Spinatpfanne mit Ei und Tomaten

es wird gebraut, gesegelt, Hansa angefeuert und was sonst noch so ist

Spinatpfanne mit Ei und Tomaten

das Originalrezept ist von hier, da es keinen Mangold gab, hab ich Spinat genommen

  • 250 g Kirschtomate(n)
  • Rotweinessig
  • 1 kg Spinat
  • 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 4 mittelgroße(s) Ei(er)

Zubereitung Mangold-Pfanne mit Ei, Zwiebeln und Tomaten

  1. Kirschtomaten halbieren, mit Rotweinessig vermischen und Beiseitestellen.
  2. Spinat waschen und grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln.
  3. Olivenöl in große Pfanne mit Deckel auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch rein Anschließend Spinat dazugebenund mit Salz und Pfeffer würzen. Herd auf höchste Stufe stellen und unter ständigem Rühren warten, bis die Blätter zusammengefallen sind.
  4. Auf mittlere Hitze reduzieren und mit der Rückseite eines Löffels 4 Kuhlen in das Gemüse drücken. Dort jeweils 1 Ei hineingleiten lassen. Die Pfanne ab­decken und die Eier nun rund 4 Minuten stocken lassen.
  5. Essigtomaten darübergeben und sofort servieren.

 

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen